Seminare

Heike Fischer The Work of Byron Katie

Meine aktuellen Angebote zu Tagesseminaren und Wochenendworkshops finden Sie hier.

Auf dieser Seite wird in den nächsten Wochen viel Neues entstehen, es lohnt sich, immer wieder vorbeizuschauen.

Einladungen zu Fortbildungen, z.B. pädagogischen Tagen an Schulen und Einrichtungen, die an Konfliktmanagement interessiert sind, nehme ich gerne an. Sprechen Sie mich an!

Beginn: 28.06.2019 (Freitag)

Mein Körper und The Work

Mein Körper und The Work

Unseren Körper mit viel Freude erleben

Unser Körper, dieses unglaubliche Geschenk des Lebens an uns, ist für viele Menschen eine Quelle des Beklagens geworden. Stressvolle Gedanken hierzu können sein:
„Ich bin ... zu dick, zu alt, zu groß, zu klein, zu faltig, zu unbeweglich, unsportlich, nicht schön genug, zu schwach, ...“ oder „Mein Körper sollte... nicht krank sein, nicht weh tun, keine Lebensmittel-unverträglichkeiten haben, … nicht sterben.“
„Mit meinem Körper kann ich keine sexuelle Erfüllung erleben, etc.“

An diesem Wochenende werden wir viele tiefgründige aber auch befreiend humorvolle Übungen rund um unseren Körper machen und die stressvollen Gedanken überprüfen.
Um möglichst viel Freude dabei zu erleben, werden wir bei schönem Wetter den Schwimmteich und die Räume nutzen, um zu baden, tanzen, den Körper mit viel Freude zu erleben.
Der Kurs ist geeignet für Schüchterne und Mutige und alle, die Lust haben, ihren Körper als sinnliches schönes Geschenk zu erleben – für sich selbst und in der Begegnung mit anderen Körpern.
Achtsamkeit mit dem eigenen Körper und das Recht „Ja“ und „Nein“ zu sagen bei allen Übungen ist selbstverständlich.
Es können sexuelle Themen mit der Gedankenüberprüfung hinterfragt werden. Übungen mit sanften Berührungen wird es geben. Sexuelle Handlungen oder Tantra sind nicht Inhalt dieses Kurses.Termin

Termin

28.–30. Juni 2019
Beginn Freitag 16 Uhr
Ende Sonntag ca. 14 Uhr

Kosten

140 € U+V plus
170 €/ 230 € Honorar ( nach Selbsteinschätzung )

Leitung

Heike Fischer

Anmeldung

https://regenbogen-seminarhaus.de/programm/the-work/mein-koerper-und-the-work/?openmodal=1&cHash=e4b566f944b713e54712d105e1f1cd20

www.haus-regenbogen.net

 

 

Beginn: 29.08.2019 (Donnerstag)

Intensivseminar mit The Work

Intensivseminar mit The Work

Meine Beziehungen und ich – Versöhnung mit meinen Lieben“

Unser Leben besteht aus Beziehungen. Menschen, die vor uns gewesen sind (Ahnen), unsere Herkunftsfamilie, Schule, Studium, Beruf, Kollegen, Nachbarn, Freunde, Partnerschaften, Patchworkfamilien, geschiedene Partner, Kinder, Kinder aus anderen Ehen, Enkel bis hin zur Politik und Menschen in spirituellen Gemeinschaften oder soziale Medien.

Wir alle gehören zur großen Menschheitsfamilie und obwohl sich so viele von uns nach Versöhnung, Heilung und Frieden sehen, gelingt es uns oft schon bei Kleinigkeiten nicht, liebevoll miteinander umzugehen.

In diesem Seminar möchte ich euch eine Familienbetrachtung mit The Work und Spiegelarbeit vorstellen, die hilft, uns ehrlich in Demut vor den Ahnen zu verneigen und den Menschen unserer Gegenwart ganz neu zu begegnen.

Möglicherweise begegnen wir uns selbst in dem Spiegel, wenn wir anderen begegnen und ihnen in die Augen schauen.

Ute und ich möchten diese Intensivtage mit einer schönen Zeremonie schließen, so dass wir am Ende unsere Vergangenheit „sein“ lassen können wie sie ist und unser Herz für die Menschen öffnen, die in unserem Leben sind.

 
 



Termin

29. Aug. – 01. September
Beginn Donnerstag 15 Uhr
Ende Sonntag ca. 14 Uhr

Kosten

210 € U+V und
330 € /390 € Honorar (nach Selbsteinschätzung)

Leitung

Heike Fischer & Ute Mollin-Hartmann

 

Anmeldung

Intensivseminar mit The Work

Meine Beziehungen und ich – Versöhnung mit meinen Lieben“

Unser Leben besteht aus Beziehungen. Menschen, die vor uns gewesen sind (Ahnen), unsere Herkunftsfamilie, Schule, Studium, Beruf, Kollegen, Nachbarn, Freunde, Partnerschaften, Patchworkfamilien, geschiedene Partner, Kinder, Kinder aus anderen Ehen, Enkel bis hin zur Politik und Menschen in spirituellen Gemeinschaften oder soziale Medien.

Wir alle gehören zur großen Menschheitsfamilie und obwohl sich so viele von uns nach Versöhnung, Heilung und Frieden sehen, gelingt es uns oft schon bei Kleinigkeiten nicht, liebevoll miteinander umzugehen.

In diesem Seminar möchte ich euch eine Familienbetrachtung mit The Work und Spiegelarbeit vorstellen, die hilft, uns ehrlich in Demut vor den Ahnen zu verneigen und den Menschen unserer Gegenwart ganz neu zu begegnen.

Möglicherweise begegnen wir uns selbst in dem Spiegel, wenn wir anderen begegnen und ihnen in die Augen schauen.

Ute und ich möchten diese Intensivtage mit einer schönen Zeremonie schließen, so dass wir am Ende unsere Vergangenheit „sein“ lassen können wie sie ist und unser Herz für die Menschen öffnen, die in unserem Leben sind.

 
 



Termin

29. Aug. – 01. September
Beginn Donnerstag 15 Uhr
Ende Sonntag ca. 14 Uhr

Kosten

210 € U+V und
330 € /390 € Honorar (nach Selbsteinschätzung)

Leitung

Heike Fischer & Ute Mollin-Hartmann

Beginn: 13.12.2019 (Freitag)

Schwitzhütte und The Work zum Jahresende

Schwitzhütte und The Work zum Jahresende

Altes in Frieden gehen lassen

Dient mir das noch? Altes in Frieden gehen lassen.

Mit The Work reinigen wir uns von alten Glaubenssätzen, die wir nicht mehr brauchen – wir schauen genau hin, was sich da in unserem Geist über das Jahr festgesetzt hat und uns nicht mehr dient. Gedanken, die vielleicht vor Jahren einmal nützlich waren, passen vielleicht nicht mehr in das Leben, das wir heute leben und doch kommen sie und rauben uns Energie und Zeit.

Diese überprüfen wir und wenn wir feststellen, dass wir sie nicht mehr brauchen, können wir ihnen danken und sie verabschieden dahin, woher sie gekommen sind.

The Work ist Meditation und eignet sich sehr gut, um uns auf das Schwitzhüttenritual vorzubereiten. Wir lassen nach unserer geistigen Arbeit symbolisch das Alte in der Hütte und kommen neu geboren in unser neues Jetzt.

 

 
 



Termin

13. – 15. Dezember
Beginn Freitag 16 Uhr 
Ende Sonntag ca. 14 Uhrr

Kosten

145 € U+V+Holz plus
190 €/250 € Honorar (nach Selbsteinschätzung)

Leitung

Heike Fischer & Ute Mollin-Hartmann

Anmeldung

https://regenbogen-seminarhaus.de/programm/the-work/schwitzhuette-und-the-work-zum-jahresende/?openmodal=1&cHash=7fa5c88b991f9fa03a5ee9f9faabba44

www.haus-regenbogen.net

 

 

 

 

 

 


ANMELDUNGSFORMULAR
Resonanz-Raum©Heike Fischer

Über diesen Link können Sie unsere AGB´s lesen.

AGB (für die COACH – Ausbildung) habe ich gelesen und stimme diesen zu:*
Wie haben Sie uns gefunden?

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Einwilligungserklärung Datenschutz*

Alle mit einem * gekenzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Als Name ist auch ein Pseudonym ausreichend.