Glaubenssätze

Überzeugungen über uns selbst, andere Menschen, die Welt. Sie können uns beigebracht worden sein („ so etwas tut man nicht“), wir haben es irgendwo aufgeschnappt und geglaubt („Schlank ist schön“), wir haben es in einer Situation so interpretiert als Kind („sie bevorzugt meinen Bruder“). Diese Glaubenssätze sind tief in uns verankert und beeinflussen unser Denken und Handeln. Sie beeinflussen unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit.
Bei The Work geht es darum, sich die destruktiven Glaubenssätze bewusst zu machen, die uns an einem glücklichen Leben hindern und sie zu hinterfragen und aufzulösen.

Zuletzt aktualisiert am 12.05.2015 von Heike Fischer.

Zurück